Berufspendler – Top 5 Momente

Als Berufspendler erlebe ich tagtäglich schöne, lustige und total bescheuerte Situationen mit netten, höflichen, dummen und besoffenen Menschen. Hier meine persönliche Top 5: 5. Besoffen, aber glücklich Wir schreiben das Jahr… egal, irgendwas zwischen 2013 und 2020. Es ist Feierabend (meistens so zwischen 16 und 17 Uhr). Man steigt in den Zug ein und ein Schwall von alkoholischen Ausdünstungen schwebt einem entgegen. Mit einem schweifenden Blick von links nach rechts kann man recht schnell den Quell dieser Gerüche erkennen. Es sind zwei Arbeiter, die nach einem harten, langen und schweißtreibendem Tag die 1.,2.,3. oder sogar 10. Flasche Bier öffnen und …

Continue Reading